Portrait: hl. Vincenz
Afficher les références 1 à 12 à partir de 12 résultats
Date
o. J. (um 1482)
Dénomination
Dicken
Atelier
Berne
Avers/Droit
MONETA BERNENSIS: Berner Bär nach links, darüber Adler
Revers
SANCTVS VINCENCIVS: hl. Vincenz im Brustbild nach rechts
Référence
Geiger 2014 14.1, NHMZ 2-163a

objects: 14
Date
o. J. (1482-1500)
Dénomination
Dicken
Atelier
Berne
Avers/Droit
MONETA NO (NOVA) BERNENSIS: Berner Bär nach links, darüber Adler
Revers
SANCTVS VINCENCIVS: hl. Vincenz im Brustbild nach rechts
Référence
Geiger 2014 14.2-14, NHMZ 2-163b
Date
o. J. (1483-1492)
Dénomination
Goldkrone
Atelier
Berne
Avers/Droit
MONETA BERNENSIS: Bär nach links schreitend, darüber Adler nach links blickend
Revers
SANTVS VINCENEIVS: Brustbild des hl. Vincenz halblinks mit Nimbus, Evangelienbuch in der Rechen und Palmzweig in seiner Linken
Référence
Geiger 2014 16.1.1, NHMZ 2-160a

objects: 5
Date
1492
Dénomination
Dicken
Atelier
Berne
Avers/Droit
MONETA NO BERNENSIS: Bernerwappen darüber Adler, zu den Seiten des Wappens B - E
Revers
S VINCENNCIVS 1492: hl. Vincenz stehend nach links
Référence
Geiger 2014 19.1-2, NHMZ 2-163d

objects: 2
Date
1493
Dénomination
Guldiner, Taler
Atelier
Berne
Avers/Droit
Bär nach links schreitend darüber kleiner doppelköpfiger Adler; darüber ein Halbbogen aus sieben Vogteiwappen: Niedersimmental, Frutigen, Burgdorf, Thun, Laupen, Obersimmental und Aeschi. Im äusseren Wappenkreis zwanzig Wappen aus dem bernischen Herrschaftsgebiet: Aarberg, Lenzburg, Brugg, Aarau, Zofingen, Oberhasli, Unterseen, Interlaken, Trachselwald, Murten, Huttwil, Aarburg, Erlach, Aarwangen, Orbe, Grandson, Bipp, Wangen, Büren und Nidau
Revers
SANCTVS VINCENCIVS 1493: hl. Vincenz nach links umgeben von Vielpass
Référence
Geiger 2014 20.1.1, NHMZ 2-162b

objects: 6
Date
1494
Dénomination
Guldiner, Taler
Atelier
Berne
Avers/Droit
Bär nach links schreitend darüber kleiner doppelköpfiger Adler; darüber ein Halbbogen aus sieben Vogteiwappen: Niedersimmental, Frutigen, Burgdorf, Thun, Laupen, Obersimmental und Aeschi. Im äusseren Wappenkreis zwanzig Wappen aus dem bernischen Herrschaftsgebiet: Aarberg, Lenzburg, Brugg, Aarau, Zofingen, Oberhasli, Unterseen, Interlaken, Trachselwald, Murten, Huttwil, Aarburg, Erlach, Aarwangen, Orbe, Grandson, Bipp, Wangen, Büren und Nidau
Revers
SANCTVS VINCENCIVS 1494: hl. Vincenz nach links umgeben von Vielpass
Référence
Geiger 2014 20.2.1, NHMZ 2-162c
Date
o. J. (nach 1493)
Dénomination
Guldiner, Taler
Atelier
Berne
Avers/Droit
Bär nach links schreitend darüber Doppeladler von Krone überhöht; im Feld BE-RN; Wappenkranz der Vogteiwappen: Zofingen, Aarau,Brugg, Lenzburg, Nidau, Büren, Aarberg, Wangen, Bipp, Aarburg, Aarwangen, Huttwil,Trachselwald, Unterseen, Interlaken, Aeschi, Frutigen, Niedersimmental, Obersimmental, Oberhasli, Laupen, Burgdorf und Thun. Gerstenkornkreis
Revers
SANCTVS VINCENCIVS: hl. Vincenz nach halblinks, zu seinen Füssen links Wappen (Laupen?) und rechts Wappen (Hasle?)
Référence
Geiger 2014 21.1.1, NHMZ 2-162a

objects: 6
Date
1501
Dénomination
Guldiner, Taler
Atelier
Berne
Avers/Droit
Bär nach links schreitend darüber kleiner doppelköpfiger Adler; darüber ein Halbbogen aus sieben Vogteiwappen: Niedersimmental, Frutigen, Burgdorf, Thun, Laupen, Obersimmental und Aeschi. Im äusseren Wappenkreis zwanzig Wappen aus dem bernischen Herrschaftsgebiet: Aarberg, Lenzburg, Brugg, Aarau, Zofingen, Oberhasli, Unterseen, Interlaken, Trachselwald, Murten, Huttwil, Aarburg, Erlach, Aarwangen, Orbe, Grandson, Bipp, Wangen, Büren und Nidau
Revers
SANCTVS VINCENCIVS 1501: hl. Vincenz nach links umgeben von Vielpass
Référence
NHMZ 2-171b

objects: 2
Date
1600
Dénomination
2 Dukaten
Atelier
Berne
Avers/Droit
SIT NOM DNI BENEDICTV: Bernerwappen, darüber Doppeladler.
Revers
S VINCEN TIVS 1600: stehender hl. Vinzenz (nach links) mit Buch und Märtyrerpalme.
Référence
Divo - Tobler, 17. Jh. 1115, NHMZ 2-187b

objects: 4
Date
1600
Dénomination
Dukat
Atelier
Berne
Avers/Droit
SIT NOM DNI BENEDICTV: Bernerwappen, daüber nach links gewandter Adler
Revers
S VINCEN TIVS 1600: stehender hl. Vinzenz (nach links) mit Buch und Palme
Référence
Divo - Tobler, 17. Jh. 1120, NHMZ 2-188b

object: 1
Date
1601
Dénomination
1/2 Dukat
Atelier
Berne
Avers/Droit
SIT NOM DNI BENED: Bernerwappen, darüber ein nach links gewandter Adler
Revers
S VINCE NT 1601: stehender hl. Vinzenz (nach links) mit Buch und Palme
Référence
Divo - Tobler, 17. Jh. 1129, NHMZ 2-189a
Date
1601
Dénomination
1/2 Dukat
Atelier
Berne
Avers/Droit
SIT NOM DNI BENED: Bernerwappen, darüber ein nach links gewandter Adler
Revers
S VINCE NT 1623: stehender hl. Vinzenz (nach rechts) mit Buch und Palme
Référence
Divo - Tobler, 17. Jh. 1129, NHMZ 2-189a
Afficher les références 1 à 12 à partir de 12 résultats

Options de données

AtomKMLCSVVisualize

Géographique

Raffiner le résultat

TypeNumber

Wildcards * and ? are supported.

Intervalle chronologique